Gramazio Kohler Research
News
About
Team
Lehre
Forschung
Publikationen
Offene Stellen
Kontakt
MAS Architektur und Digitale Fabrikation
Force-adaptive Wire Cutting
Spatial Extrusions 2
Spatial Extrusions
Graded Structures 2
Graded Structures
Robotic Wire Cutting Summerschool
Spatial Wire Cutting
Extruded Structures
Remote Material Deposition Installation
Remote Material Deposition
Depth Modulations 2
Design of Robotic Fabricated High Rises 2
Depth Modulations
Complex Timber Structures 2
Complex Timber Structures 1
Robotic Metal Aggregations
Shifted Frames 2
Design of Robotic Fabricated High Rises 1
Shifted Frames 1
Spatial Aggregations 2
Spatial Aggregations 1
Robotic Clay Molding
Die fragile Struktur 2
Die fragile Struktur 1
Prozedurale Landschaften 2
Prozedurale Landschaften 1
SW_Curved Folding
Die Verzahnung 2
Die Verzahnung 1
Das sequentielle Tragwerk 2
Das sequentielle Tragwerk 1
Explicit Bricks
Die programmierte Säule 2
Die programmierte Säule 1
Freilicht Theater
Voxels 2
Voxels 1
Der aufgestapelte Pavilion
Die Wandöffnung 2
Die Wandöffnung 1
Die sequenzielle Wand 2
Die sequenzielle Wand 1
Akustik
Der Schaum
Die fraktale Wand
Bauzaun
Die aufgelöste Wand
Domoterra Lounge
Die perforierte Wand 2
Die perforierte Wand 1
Die programmierte Wand
Das schiefe Loch


Die Verzahnung, ETH Zurich, 2010
Wahlfach
Die Fügung von Elementen und Bauteilen nimmt eine wichtige Rolle im Bauprozess ein und beeinflusst massgeblich sowohl konstruktive als auch gestalterische Aspekte des Bauens. Vor diesem Hintergrund beschäftigte sich dieses Wahlfach mit differenzierten Verzahnungen geometrisch individuell geformter Module in Verbindung mit digitalen Fabrikationsmethoden. Die Studenten waren aufgefordert, Methoden und Strategien der Fügung mittels regelbasierter Entwurfssysteme zu untersuchen. Die prototypische Herstellung der Module aus EPS-Schaum erfolgte durch einen robotergestützten Schneideprozess mittels eines Heissdrahtes.
Credits:
Gramazio Kohler Research, ETH Zürich

Mitarbeiter: Michael Knauß (Projektleitung), Ralph Bärtschi, Mike Lyrenmann
Studenten: Christine Bickel, Matej Draslar, Santiago Espitia Berndt, Noriaki Fujishige, Ben Gitai, Frederic Haller, Peter Heckeroth, Lukas Ingold, Michi Keller, Madeleine Kindermann , Oscar Korintus, David Kretz, Hans Leidescher, Aurel Martin, Sabrina Mohr, Guillaume Othenin Girard, Annina Strebel, Simone Vasoli, Marie Wunder

Copyright 2016, Gramazio Kohler Research, ETH Zurich, Switzerland
Gramazio Kohler Research
Professur für Architektur und Digitale Fabrikation
ETH Zürich HIB E 43
Stefano-Franscini Platz 1 / CH-8093 Zürich

+41 44 633 49 06
+41 44 633 11 71