Gramazio Kohler Research
News
Forschung
Lehre
Projekte
Publikationen
About
Team
Offene Stellen
Kontakt
Fabio Gramazio
Matthias Kohler
Petrus Aejmelaeus-Lindström
Liya Anthraper
Aleksandra Anna Apolinarska
Inés Ariza
Jomana Baddad
Joris Jan Burger
Gonzalo Casas
Kunaljit Chadha
Ina Cheibas
Tanja de Almeida Pereira
Selen Ercan Jenny
Nicolas Feihl
Hamilton Forsythe
Jonas Furrer
Alessandra Gabaglio
Matthias Helmreich
Alexandra Horat
Ilmar Hurkxkens
David Jenny
Ryan Luke Johns
Mattis Koh
Pok Yin Victor Leung
Ena Lloret-Fritschi
Beverly Ann Lytle
Hannes Mayer
Jesús Medina Ibáñez
Ammar Mirjan
Daniela Mitterberger
Matteo Pacher
Romana Rust
Marvin Lee Rüppel
Foteini Salveridou
Indra Santosa
Sarah Schneider
Priyank Soni
Eliott Sounigo
Nizar Taha
Ping-Hsun Tsai
Lauren Vasey
Carlos Wilkening
Karol Wojtas
Achilleas Xydis
Carlos Wilkening ist Architekt mit mehrjähriger Berufserfahrung in Entwurf, Planung und Bauleitung.Seine Ambition ist es, zukunftsfähige architektonische Konzepte und Lösungen mithilfe junger Technologien zu entwickeln und mit Respekt und Verständnis für den historischen Kontext anzuwenden.

Als Projektleiter hat er mehrere Bauvorhaben in München und Zürich über alle Phasen begleitet und zum erfolgreichen Abschluss geführt (meck architekten, Lukas Imhof Architektur) und sich profunde Kenntnisse in der Planung und Ausführung von öffentlichen Bauten in Holzbauweise angeeignet. Im Moment bildet er sich im Rahmen des Master of Advanced Studies in Architecture and Digital Fabrication at ETH Zürich weiter.

Das Architekturstudium an der Technischen Universität München mit zwei Auslandssemestern an der Università degli Studi ROMA TRE, Rom, Italien, hat Carlos Wilkening im Sommersemester 2011 mit der besten Diplomarbeit abgeschlossen. Im Anschluss unterrichtete er ebenda als wissenschaftlicher Lehrassistent am Lehrstuhl für architektonisches Entwerfen und Gestalten bei Prof. Uta Graff, gründete sein eigenes Büro und arbeitet seitdem simultan an Projekten in selbstständiger und angestellter Tätigkeit.

Gemeinsam mit Lukas Imhof führt er das Startup WIMMoebel. Die Massivholzmöbel aus eigenen Entwürfen werden aus nachhaltigem Schweizer Holz in betreuten Werkstätten aus CNC gefertigten Teilen hergestellt.
Copyright 2016, Gramazio Kohler Research, ETH Zurich, Switzerland
Gramazio Kohler Research
Professur für Architektur und Digitale Fabrikation
ETH Zürich HIB E 43
Stefano-Franscini Platz 1 / CH-8093 Zürich

+41 44 633 49 06
Follow us on:
Vimeo | Instagram