Gramazio Kohler Research
News
Lehre
Forschung
Projekte
Publikationen
About
Team
Offene Stellen
Kontakt
Fabio Gramazio
Matthias Kohler
Petrus Aejmelaeus-Lindström
Rita Andrade Viegas
Aleksandra Anna Apolinarska
Inés Ariza
El Mehdi Belyasmine
Gregory Bianchi
Joris Jan Burger
Gonzalo Casas
Kunaljit Chadha
Ina Cheibas
Jan Dabrowski
Carlotta Daro
Tanja de Almeida Pereira
Selen Ercan Jenny
Nicolas Feihl
Jonas Furrer
Alessandra Gabaglio
Jonas Haldemann
Matthias Helmreich
Alexandra Horat
Guillaume Jami
Ryan Luke Johns
Chen Kasirer
Pok Yin Victor Leung
Ena Lloret-Fritschi
Erika Marthins
Jesús Medina Ibáñez
Daniela Mitterberger
Marius Oneta
Lukasz Pietrasik
Maximilian Rietschel
Romana Rust
Sarah Schneider
Eliott Sounigo
Dominik Stoll
Yingdong Su
Nizar Taha
Ping-Hsun Tsai
Lauren Vasey
Achilleas Xydis
Joel Zurmühle
Ammar Mirjan ist ein Architekt mit einem beruflichen Hintergrund im Bereich der Automatisierungstechnik. Er erworb einen Bachelor of Architecture an der Berner Fachhochschule und einen Master of Architecture an der Bartlett School of Architecture. Ammar Mirjan hat für verschiedene Architekturbüros in New York, Tokio und London gearbeitet. Seit 2011 ist er für die Professur für Architektur und Digitale Fabrikation an der ETH Zürich (Prof. Fabio Gramazio, Prof. Matthias Kohler) tätig und befasst sich mit der Wechselwirkung zwischen Entwurf und Materialisierung. Zwischen 2013 und 2016 leitete er das Forschungsprojekt Arial Construction und schloss seine Doktorarbeit über architektonische Konstruktionsprozesse mit Flugrobotern im Jahr 2016 ab. Gegenwärtig leitet Ammar Mirjan bei Gramazio Kohler Research eine Forschungsgruppe, welche sich mit konstruktiven robotischen Assemblierungsprozessen und deren Auswirkungen auf den architektonischen Entwurf beschäftigt.
Copyright 2022, Gramazio Kohler Research, ETH Zurich, Switzerland
Gramazio Kohler Research
Professur für Architektur und Digitale Fabrikation
ETH Zürich HIB E 43
Stefano-Franscini Platz 1 / CH-8093 Zürich

+41 44 633 49 06
Follow us on:
Vimeo | Instagram