Gramazio Kohler Research
News
About
Team
Lehre
Forschung
Publikationen
Offene Stellen
Kontakt
MAS Architektur und Digitale Fabrikation
Force-adaptive Wire Cutting
Spatial Extrusions 2
Spatial Extrusions
Graded Structures 2
Graded Structures
Robotic Wire Cutting Summerschool
Spatial Wire Cutting
Extruded Structures
Remote Material Deposition Installation
Remote Material Deposition
Depth Modulations 2
Design of Robotic Fabricated High Rises 2
Depth Modulations
Complex Timber Structures 2
Complex Timber Structures 1
Robotic Metal Aggregations
Shifted Frames 2
Design of Robotic Fabricated High Rises 1
Shifted Frames 1
Spatial Aggregations 2
Spatial Aggregations 1
Robotic Clay Molding
Die fragile Struktur 2
Die fragile Struktur 1
Prozedurale Landschaften 2
Prozedurale Landschaften 1
SW_Curved Folding
Die Verzahnung 2
Die Verzahnung 1
Das sequentielle Tragwerk 2
Das sequentielle Tragwerk 1
Explicit Bricks
Die programmierte Sule 2
Die programmierte Sule 1
Freilicht Theater
Voxels 2
Voxels 1
Der aufgestapelte Pavilion
Die Wandffnung 2
Die Wandffnung 1
Die sequenzielle Wand 2
Die sequenzielle Wand 1
Akustik
Der Schaum
Die fraktale Wand
Bauzaun
Die aufgelste Wand
Domoterra Lounge
Die perforierte Wand 2
Die perforierte Wand 1
Die programmierte Wand
Das schiefe Loch
Robotersteuerung und Scannen Feedback integriert in einem Entwurf-zu-Fabrikation Software-Framework
Aufbau der Kuppel - die Korrespondenz zwischen der entworfen und einem tatschlich gescannt Form
Wandaufbau auf der Basis der Punkt-zu-Winkel-Datenbank

Integrierte Software-Lsung fr den gesamten Entwurf-zu-Fabrikation Prozess
Halbfertigturmstruktur

Roboter Fabrikation eines Kegelstruktur
Roboter Fabrikation eines Kegelstruktur

Remote Material Deposition , ETH Zrich, 2014
Wahlfach (4KP)
Remote Material Deposition untersucht die robotergesteuerte Positionierung von architektonischem Material aus einer Distanz. Im Fokus steht die Schaffung von differenzierten baulichen Aggregationen, die unmittelbarer Ausdruck eines dynamischen und gleichermassen adaptiven Fabrikationsprozesses sind. Ein zentraler Schwerpunkt im Wahlfach war demnach die bidirektionale Verbindung zwischen digitalen und materiellen Verfahren, Information und Konstruktion, und ihre Auswirkung auf die architektonische Gestaltung von distanzbasierten Entwurfs- und Bauprozessen. Anhand von massstblichen prototypischen Strukturen wurde dies empirisch getestet und auf seine architektonischen Potenziale hin untersucht.
Credits:
Gramazio Kohler Research, ETH Zürich

Mitarbeiter: Luka Piskorec (Projektleitung), Sebastian Ernst, Kathrin Drfler
Studenten: Ayad Daniel, Maged Elsadek, Neel Jain, Orkun Kasap, Brenni Maria Seline, Yina Ng, Anna Szabo, Kosar Tayebani, Andreas Thoma, Maja Zeller

Copyright 2016, Gramazio Kohler Research, ETH Zurich, Switzerland
Gramazio Kohler Research
Professur fr Architektur und Digitale Fabrikation
ETH Zrich HIB E 43
Stefano-Franscini Platz 1 / CH-8093 Zrich

+41 44 633 49 06
+41 44 633 11 71