Gramazio Kohler Research
News
About
Team
Lehre
Forschung
Publikationen
Offene Stellen
Kontakt
MAS Architektur und Digitale Fabrikation
Force-adaptive Wire Cutting
Spatial Extrusions 2
Spatial Extrusions
Graded Structures 2
Graded Structures
Robotic Wire Cutting Summerschool
Spatial Wire Cutting
Extruded Structures
Remote Material Deposition Installation
Remote Material Deposition
Depth Modulations 2
Design of Robotic Fabricated High Rises 2
Depth Modulations
Complex Timber Structures 2
Complex Timber Structures 1
Robotic Metal Aggregations
Shifted Frames 2
Design of Robotic Fabricated High Rises 1
Shifted Frames 1
Spatial Aggregations 2
Spatial Aggregations 1
Robotic Clay Molding
Die fragile Struktur 2
Die fragile Struktur 1
Prozedurale Landschaften 2
Prozedurale Landschaften 1
SW_Curved Folding
Die Verzahnung 2
Die Verzahnung 1
Das sequentielle Tragwerk 2
Das sequentielle Tragwerk 1
Explicit Bricks
Die programmierte Säule 2
Die programmierte Säule 1
Freilicht Theater
Voxels 2
Voxels 1
Der aufgestapelte Pavilion
Die Wandöffnung 2
Die Wandöffnung 1
Die sequenzielle Wand 2
Die sequenzielle Wand 1
Akustik
Der Schaum
Die fraktale Wand
Bauzaun
Die aufgelöste Wand
Domoterra Lounge
Die perforierte Wand 2
Die perforierte Wand 1
Die programmierte Wand
Das schiefe Loch
Detail des Schaumpaneels. Läuft der PU Schaum in kleinen Seen zusammen, bläht er sich auf und es entstehen Auswölbungen
2D Pfad
Durch kreuzende Linien entsteht eine gewobene Struktur.


Der Schaum, ETH Zürich, 2007
Doppelwahlfach
In diesem Projekt untersuchten wir Strategien zum Entwurf und der Fertigung von Paneelen mit PU Schaum. Der Prozess des Aufschäumens lässt sich nur schwer simulieren. Diese Einschränkung wurde als Chance begriffen die Möglichkeiten der direkten Fertigung ab Daten auszureizen und eine Evaluation des Entwurfsgedankens durch die Erstellung von Prototypen im Masstab 1:1 zu erreichen. Innerhalb mehrerer Iterationen von Programmierung, Fertigung und Analyse wurden die Ergebnisse kontinuierlich weiter entwickelt. Dies bedeutete das selbständige Verhalten des PU Schaums beim Aushärten zu analysieren und durch einen Übersetzungsprozess in die Gestaltung der Produktionsdaten zu integrieren.

Credits:
Gramazio Kohler Research, ETH Zürich

Mitarbeiter: Silvan Oesterle (Projektleitung), Ralph Bärtschi, Michael Lyrenmann
Studenten: Christian Blasimann, Elisa Brusky, Daniel Hässig, Kathrin Hasler, Nils Havelka, Andres Herzog, Kaspar Hofer, Jacob Jansen, Bettina Jochum, Yuta Kanezuka, Simon Kraus, Hannes Oswald, Christoph Rauhut, Michael Reiterer, Sibèlle Urben, Aline Vuilliomenet, Philipp Zimmer, Barbara Zwicky
Industrie Partner: Cellform AG, PU-Technik Meyer

Copyright 2016, Gramazio Kohler Research, ETH Zurich, Switzerland
Gramazio Kohler Research
Professur für Architektur und Digitale Fabrikation
ETH Zürich HIB E 43
Stefano-Franscini Platz 1 / CH-8093 Zürich

+41 44 633 49 06
+41 44 633 11 71