Gramazio Kohler Research
News
About
Team
Lehre
Forschung
Publikationen
Offene Stellen
Kontakt
Seminarwoche
MAS Architektur und Digitale Fabrikation
Force-adaptive Wire Cutting
Spatial Extrusions 2
Spatial Extrusions
Graded Structures 2
Graded Structures
Robotic Wire Cutting Summerschool
Spatial Wire Cutting
Extruded Structures
Remote Material Deposition Installation
Remote Material Deposition
Depth Modulations 2
Design of Robotic Fabricated High Rises 2
Depth Modulations
Complex Timber Structures 2
Complex Timber Structures 1
Robotic Metal Aggregations
Shifted Frames 2
Design of Robotic Fabricated High Rises 1
Shifted Frames 1
Spatial Aggregations 2
Spatial Aggregations 1
Robotic Clay Molding
Die fragile Struktur 2
Die fragile Struktur 1
Prozedurale Landschaften 2
Prozedurale Landschaften 1
SW_Curved Folding
Die Verzahnung 2
Die Verzahnung 1
Das sequentielle Tragwerk 2
Das sequentielle Tragwerk 1
Explicit Bricks
Die programmierte Säule 2
Die programmierte Säule 1
Freilicht Theater
Voxels 2
Voxels 1
Der aufgestapelte Pavilion
Die Wandöffnung 2
Die Wandöffnung 1
Die sequenzielle Wand 2
Die sequenzielle Wand 1
Akustik
Der Schaum
Die fraktale Wand
Bauzaun
Die aufgelöste Wand
Domoterra Lounge
Die perforierte Wand 2
Die perforierte Wand 1
Die programmierte Wand
Das schiefe Loch


Science City Bauzaun, ETH Zürich, 2007-2009
Wahlfach
Anhand des Entwurfs eines Bauzaun-Systems für den Campus der ETH Zürich wurde das Gestaltungspotential perforierter Strukturen getestet. Speziell wurden die Perforationen eingesetzt, um gezielt Blicke auf das Geschehen hinter dem Zaun zu ermöglichen und gleichzeitig die benötigte Sicherheit der Baustelle zu gewährleisten. Neben der grossmasstäblichen Gestaltung dieser temporären Intervention haben sich die Studenten auch mit der so erzeugten Nahwirkung auseinander gesetzt. Aufgrund dieser Vorarbeiten werden für konkrete Baustellen der ETHZ Bauzäune mit unserer Fertigungsanlage gefräst.
Credits:
Gramazio Kohler Research, ETH Zürich

Auftraggeber: Science City, ETH Zürich
Mitarbeiter: Daniel Kobel (Projektleitung), Ralph Bärtschi, Michael Lyrenmann, Tobias Bonwetsch, Bieri Gregor, Schütz Nadine
Studenten: Aleksandra Apolinarska, Gregor Bieri, Stefan Bischof, Reto Gsell, Christoph Hefti, Sandra Lentes, Chantal Reichenbach, Armin Roost, Nadine Schütz
Ausgewählte Experten: Ute Schneider (KCAP)

Copyright 2016, Gramazio Kohler Research, ETH Zurich, Switzerland
Gramazio Kohler Research
Professur für Architektur und Digitale Fabrikation
ETH Zürich HIB E 43
Stefano-Franscini Platz 1 / CH-8093 Zürich

+41 44 633 49 06
+41 44 633 11 71