Gramazio Kohler Research
News
About
Team
Lehre
Forschung
Publikationen
Offene Stellen
Kontakt
Jammed Architectural Structures
On-site Robotic Construction
Mesh Mould Metal
Robotic Lightweight Structures
Complex Timber Structures
Robotic Fabrication Laboratory
Spatial Wire Cutting
Mobile Robotic Tiling
Das Sequenzielle Dach
Robotic Integral Attachment
Software Environments
Aerial Construction
Rock Print
Smart Dynamic Casting
Topologie-Optimierung
Iridescence Print
Robotic Foldings
Mesh Mould
Acoustic Bricks
TailorCrete
BrickDesign
Echord
Flight Assembled Architecture
Die endlose Wand
Stratifications
FlexBrick
The Catenary Pavilion
Additive Fabrikation
Pike Loop
Raumakustik
Architonic Concept Space
Structural Oscillations
R-O-B
Superwood
Weingut Gantenbein




Smart Dynamic Casting , ETH Zürich , 2012-2015
Digitales Gleitbauverfahren für nicht-standardisierte Betonelemente
Seit geraumer Zeit suchen Architekten und Ingenieure nach Fabrikationsmöglichkeiten, freigeformte Betonbauteile effizient herzustellen, um zugleich die konstruktive und ästhetische Leistungsfähigkeit im Betonbau weiter zu erhöhen. Hierzu untersucht das Forschungsprojekt „Smart Dynamic Casting“, wie geometrisch differenzierte Betonelemente aus plastisch formbarem Beton digital hergestellt werden können und welche Implikationen sich für den architektonischen Entwurf ergeben. Zentral steht die Verknüpfung von digitalen Fabrikationsprozessen und den neuesten Erkenntnissen aus den Materialwissenschaften. Dies erlaubt die Entwicklung eines roboterbasierten Gleitbauverfahren, das auf die Verwendung von zusätzlichen Schalungen verzichtet, um stattdessen eine flexible und zugleich ressourceneffiziente Herstellung freigeformter Betonelemente im architektonischen Massstab zu ermöglichen. In diesem Sinne unterscheidet sich „Smart Dynamic Casting“ massgeblich von herkömmlichen statischen Herstellungstechniken, mit denen geometrisch komplexe Betonstrukturen bisweilen nur unter hohem ökologischen und ökonomischen Aufwand gebaut werden können. Stattdessen eröffnet sich durch „Smart Dynamic Casting“ eine radikal neuartige Perspektive für das (digitale) Bauen mit Beton, indem das materielle Spektrum massgeblich erweitert und der Architektur zugänglich gemacht wird. Zugleich vereint das Forschungsprojekt die Expertise wichtiger Forschungspartner und knüpft an die langjährige Entwicklungsarbeit der Professur in diesem Bereich an.
Credits:
Gramazio Kohler Research, ETH Zürich

In Zusammenarbeit mit: Prof. Dr. Robert J. Flatt (PI), Amir Reza Shahab (PhD), Prof. Dr. Hans Jürgen Herrmann; Linus Mettler (PhD), Dep. f. Umwelt Geomatik (D-BAUG) Institut f. Baustoffe (IfB), ETH Zürich; Dr. Peter Fischer, Dep. Gesundheitswissenschaften und Technologie (D-HEST) Institute f.Lebensmittel-u.Ernäh, ETH Zürich
Mitarbeiter: Ena Lloret Kristensen (Projektleitung), Andreas Thoma, Ralph Bärtschi, Thomas Cadalbert, Beat Lüdi, Orkun Kasap, Maryam Tayebani







Copyright 2016, Gramazio Kohler Research, ETH Zurich, Switzerland
Gramazio Kohler Research
Professur für Architektur und Digitale Fabrikation
ETH Zürich HIB E 43
Stefano-Franscini Platz 1 / CH-8093 Zürich

+41 44 633 49 06
+41 44 633 11 71